1.jpg
Wenn Deine Stimmung mal im Keller ist!


Wenn der Rückfall bei Dir anklopft!


6.jpg
Wenn Dein Umfeld Dich kaputt zu machen droht!


7.jpg
Setz Dich zu uns, hier bist Du richtig!

Herzlich willkommen im  

Café Sprungbrett   

Bitte treten Sie ein! 

Freies WLAN im Café Sprungbrett

Die zweite Kerze brennt für Hoffnung,

für die Kraft und für den Glauben,

für Vernunft und für die Achtung

und für die weißen Friedenstauben.

Horst Rehmann

Der Förderverein zur Suchtarbeit

Sprungbrett e.V.

stellt sich neu auf

Nach der einvernehmlichen Vereinbarung zur Freistellung des Geschäftsführers, der zum 30.11.2016 ausscheidet, haben im Förderverein der amtierende Vorstand und die hauptamtlichen Mitarbeiter den Großteil der wichtigen Aufgaben zur reibungslosen Fortführung  des Fördervereins übernommen.

Wichtig war und ist dem alten, sowie dem neuen Vorstand, der in der Mitgliederversammlung am 08.11.2016 entlastet und wiedergewählt wurde, die kontinuierliche Weiterführung aller Aufgaben, die sich der Verein vorgegeben hat.

Als neues Mitglied im Vorstand, der aus 5 ehrenamtlichen Personen besteht, wurde Margret Melsa, die 1. stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Hattingen, gewählt. Sie ersetzt den bereits im Juni 2016 aus dem Vorstand zurückgetretenen ehemaligen Geschäftsführer.

Magret Melsa wird mit den vier weiteren Vorstandsmitgliedern Magdalene Georg, Klaus Greis, Heinz Schnelle und Hans-Dieter Engelhardt für die nächsten vier Jahre die Geschicke des Vereins lenken.

Zu Ergänzung und Unterstützung ist die Stelle für eine Leitungs- bzw. Führungspersönlichkeit für die hauptamtlichen Mitarbeiter öffentlich ausgeschrieben.

Der Vorstand soll in Zukunft, wie von den Mitgliedern des Vereins gewünscht, von einem fachlichen Beirat unterstützt werden, der sich aus noch zu benennenden Ärzten, Psychologen und Suchtfachberatern zusammensetzen soll.

Auch wird die Zusammenarbeit und die Organisation so gestaltet werden, dass für alle amtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter, alle Mitglieder und für die Öffentlichkeit Transparenz hergestellt wird. 

Der Förderverein zur Suchtarbeit Sprungbrett e.V. geht also mit neuen Ideen, ganzer Kraft und voller Zuversicht in das Jahr 2017 und wird weiterhin für alle Menschen mit dem Café Sprungbrett am Steinhagen in Hattingen offen sein.

Hierzu auch ein Interview, das vor der Mitgliederversammlung aufgezeichnet wurde.

Bitte anklicken.

Der neue Vorstand

Herbstimpressionen
Von links: Hans-Dieter Engelhardt. Magdalene Georg, Klaus Greis, Margret Melsa und Heinz Schnelle

 



© 2014 Förderverein zur Suchtarbeit

 Sprungbrett e.V. ist korporatives Mitglied der


 

020666



Unser Haus Treffpunkt in Hattingen

Förderverein zur Suchtarbeit

Sprungbrett e.V.

Steinhagen 19

D-45525 Hattingen

Telefon: +49(0) 2324-59 69714

Fax:     +49(0) 2324-59 69722


Hilfe, Tipps, Anregungen, die Richtung, die Helfer, hier öffnet sich der Weg in die Freiheit!