1.jpg
Wenn Deine Stimmung mal im Keller ist!

 

6.jpg
Wenn Dein Umfeld Dich kaputt zu machen droht!


Wenn der Rückfall bei dir anklopft


7.jpg
Setz Dich zu uns, hier bist Du richtig!


Kooperationen und Vernetzungen   

Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ennepe-Ruhr

 

 

 

 

Sprungbrett-Stiftung SAPI

Mit dem Trinken ist es wie bei der Williamsbirne. Wer jung in die Flasche hineinwächst,kommt später nicht mehr heraus.

Es sei denn, jemand zertrümmert die Flasche.

Stadtwerke Hattingen
hwg Hattingen


 

AVU Gevelsberg


 

Landschaftsverband Westfalen Lippe

 

 

 

 

Caritas Suchthile


Deutsche Hauptstelle gegen die Suchtgefahren e.V.
Bundeszentr. für gesundh. Aufklärung





Menschen, die sich nicht zu Ihrer 

Vergangenheit bekennen mögen,

mogeln sich durch die Gegenwart

Reinhold Ruthe

                 

Rat sucht man,

Anonyme Alkoholiker

wenn man die einzige Lösung

schon kennt,

aber nichts davon wissen will.

Erica Jong

   

 

 

Man glaubt nicht,

wieviel Scherben

aus einem Glas zuviel  

entstehen können.
Familiengruppen Angehörige von Alkoholikern

 

 

 

 

Kameradschaft und Alkohol

waren siamesische Zwillinge.

Sie waren unzertrennlich.

Jack London

 

Alle Veränderungen, selbst die ersehnteste,

ist ein Teil unserer selbst; wir müssen erst mit einem Leben abschließen, bevor wir ein neues beginnen können!

Anatole France


Guttempler Selbsthilfegruppen

 

 

 

 

Kreuzbund Selbsthilfegruppen

 

Blaues Kreuz Selbsthilfegruppen

"Das habe ich getan“, sagt mein Gedäch
 „Das kann ich nicht getan haben“
sagt mein Stolz und bleibt unerbittlich.

Suchtkrankenhilfe

Endlich – gibt das Gedächtnis nach.

Friedrich Nietzsche

(in jenseits von Gut und Böse“)

 

 

 

Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen

 



Schneider, R.: Die Suchtfibel, Schneider Verlag Hohengehren1997

Informationen zur Abhängigkeit von Alkohol und Medikamenten

 

Lindenmeier, J.: Lieber schlau als blau, Psychologie-Verlags-Union, München 1996

Informationen zur Entstehung und Behandlung von Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit

 

Burr, A.: Alkohol in der Familie, Kösel Verlag,  

München 1985

 

Broschüren und sonstiges Informationsmaterial erhalten Sie in unserem Café

 

 

© 2014 Förderverein zur Suchtarbeit
Sprungbrett e.V. ist korporatives Mitglied der
 

 

 


Unser Haus Treffpunkt in Hattingen

Förderverein zur Suchtarbeit

Sprungbrett e.V.

Steinhagen 19

D-45525 Hattingen

Telefon: +49(0) 2324-59 69714

Fax:     +49(0) 2324-59 69722


Hilfe, Tipps, Anregungen, die Richtung, die Helfer, hier öffnet sich der Weg in die Freiheit!